El Malecon de La Havanna

El Malecon ist das strategische Zentrum von Havanna und ein idealer Casa Colonial in HavannaAusgangspunkt für Stadtbesichtigungen. Der Malecon zieht sich durch die Stadtteile El Vedado und das Zentrum bis zur Altstadt von Havanna. El Malecon ist fünf Kilometer lang, von der Festung bis nach Chorrera. Diese Flanierstrasse währe sicher eine der schönsten der Welt wenn die Gebäude in den letzten 30 Jahren nicht so schlecht gepflegt geworden währen. Die UNESCO hat begonnen die ersten Häuser bei der Festung Castillo de la Punta zu renovieren.
Wenn man dem Malecon von Westen nach Osten folgt kommt man zuerst an das Krankenhaus Hermanos Ameijeiras, welches das modernste von Havanna ist, danach zum Denkmal von Antonio Maceo, dem Denkmal der Opfer der Explosion des amerikanischen Kriegsschiffes Maine (was der Grund für den Krieg der USA gegen Spanien im Jahre 1898 war), danach kommen wir zum Hotel Nacional, dem schönsten von Havanna und weiter zur Statue Calixto Garcia und den Hotels Cohiba und Riviera. Der Malecon endet an der Chorrera, einem kleinen Turm am Meer an dessen Gärten diese Prachtstrasse endet.

Sehenswürdigkeiten am Malecon von Havanna.

Tipp: Reise Blog

Kontakt und Impressum