Der touristische Ort Guardalavaca, Kuba

Der Badeort Guardalavaca liegt in der Gemeinde von Banes und gehört zur Provinz Hoguin. Die Hauptstadt Havanna liegt etwa 800 Kilometer entfernt und die Provinzhauptstadt etwa 42 Kilometer.
Einer der Hauptanziehungspunkte sind die schönenen, feinsandigen Sandstrände. Die Strände von Guardalavaca haben eine Breite von 40 Metern und erstrecken sich über 1,5 Kilometer Länge. Die Umgegend des Ortes ist eine typisch kubanische Landgegend mit reichlich Vegetation, grünen Tälern und schönen Lagunen.
Weiter wichtige Nachbarorte von Guardalavaca sind Playa Esmeralda und Playa Pesquero. In der Nähe liegt auch der Ort Bariay wo einst Christoph Kolumbus im Jahre 1492 gelandet ist. Guardalavaca ist eine aufstrebender touristischer Ort auf Kuba.

Turismus in Guardalavaca

Geschichte von Guardalavaca

Der Name von Guardalavaca hat folgende Erklärung. Eine geht auf die Piraten zurück die damals dieses Gebiet der Karibik unsicher machten und an den Stränden der Region ihre Beute lagerten. Die Beute wurde von den Piraten auch "Vacas", was eigentlich Kuh heisst, genannt. Der Ort war also der Ort wo die Beute der Piraten gelagert (guardar) wurde.
Die Geschichte des Gebietes geht auf den Tag zurück an den Christoph Kolumbus dort zum ersten Male kubanisches Land betrat und ihn als den schönsten Fleck auf Erden bezeichnete.
In der Nähe von Guardalavaca befanden sich aber auch schon wichtige Orte der Ureinwohner der kubanischen Insel. Im Ort Chorro de Maíta wurde der grösste Friedhof der Ureinwohner in der gesamten Karibik entdeckt, welcher heute als Museum betrieben wird.
Der Hafen von Gibara welcher nur wenige Kilometer von Guardalavaca entfernt liegt, war wägend der ersten Etappe der Kolonisation der wichtigste Hafen in Nordosten von Kuba. Dies spiegelt sich in der eindrucksvollen Architektur wieder.
In Holguin wurde auch der General Calixto García geboren der eine wichtige Rolle in den Unabhängigkeitskriegen von Kuba gegen Spanien spielte. In Biran, nur wenige Kilometer entfernt kam der Revolutionsführer und langjährigen Präsident von Kuba Fidel Castro Ruz zur Welt.

Tipp: Urlaub und Reisetipps Kuba

Kontakt und Impressum