Ausflug zur Insel Cayo Largo del Sur

Cayo Largo del Sur liegt im karibischem Meer, im Osten des Archipels von Los Canarreos, hat eine Oberfläche von 37 Quadratkilometern und liegt 135 Km von der Hauptstadt der Isla de la Juventud, Nueva Gerona, 125 Kilometer von Cienfuegos, 177 Kilometer von Ciudad de La Habana und 177 Kilometer von Varadero entfernt.

Zur Hauptinsel gehören die Cayos, Cayo Rico, Cayo Cantiles, Cayo Iguana die wirkliche karibischen Schönheiten sind.

Der Name Cayo Largo del Sur stammt von der länglichen Form. Die Insel wurde schon von den Ureinwohnern, der Kultur der Siboney besiedelt.

Cayo Largo del Sur wurde von Kolumbus auf seiner zweiten Reise 1494 entdeckt und war danach Stützpunkt von vielen Piraten in der Karibik

Die Insel hat einen eigenen internationalen Flughafen Vilo Acuña. Dort können 300 Passagiere pro Stunde abgefertigt werden.
Von dort gibt es auch nationale Flüge zu den wichtigsten Städten von Kuba wie Havanna, Varadero, Trinidad, Pinar del Río, Cienfuegos und Santiago de Cuba.

Die wichtigsten Strände auf der Insel sind Playa Sirena, mit mehr als 2 km Länge, Lindamar, ein Sandstrand der in einer sehr schönen Bucht liegt, Paraíso und Los Cocos, der Name stammt von den Kokospalmen im Hintergrund.

Die Natur auf Cayo Largo del Sur ist in einem noch recht unberührten Zustand. Die Insel ist durch die vorgelagerten Korallenriffen geschützt und es gibt weitere kleinere Inseln in der Nähe. Auf der Insel kommen Tierarten wie Leguane, Pelikane und Schildkröten vor. Es gibt ein Schutzprogramm für die Erhaltung der Meeresschildkröten die dort zwischen April und September ihre Eier ablegen.

Cayo Largo del Sur ist als eines der besten Tauchgebiete von Kuba international bekannt. Durch die geringe Wassertiefe und die umliegenden Korallenriffe, in denen viele Fische und Wasserpflanzen leben, ist sie ein hervorragendes Tauchrevier.

Das Angebot an Hotels von Cayo Largo del Sur ist sehr hochwertig alle Hotels bieten All Inclusive mit den verschiedensten Freizeitaktivitäten an.

Kontakt und Impressum